Ergebnis von Samstag nachmittag

21 10 2008

Am Samstag nachmittag habe ich kurz das letzte Brennholz (Eiche), das noch ungespalten rumlagt, gespalten und aufgestapelt. Dazu habe ich mit diesen Brennholzstapelhilfen und Kanthölzer, die ich noch liegen hatte, einen kleinen Stapel parallel zum Carport errichtet. Als Abdeckung dienen die alten Bretter von der Deckenvertäfelung im Badezimmer, auf die ich eine Lage Dachpappe genagelt habe. Mal schauen, ob das hält..

Kleiner Hinweis: Das Holz möglichst frisch spalten, je einfach ist es.

Kleiner Nebeneffekt: Jetzt ist wieder Platz für frisches Holz! Ab in den Wald…

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: