Google Maps in WordPress

31 12 2009

Ich benutze bei einigen WordPress-Seiten das Google Maps Inline Plugin von Avi Alkalay.

Dazu hier mal ein kleiner Hinweis, wie man zwischen Satelliten- und Kartenansicht wählt.

Der Pfad zu Google Maps ist derselbe. Der einzige Unterschied ist ein kleiner Parameter. Für die Satellitenansicht muss nur der Parameter &t=h angefügt. Bei der Kartenansicht lässt man ihn einfach weg.

Beispiel:

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: