Microsoft SQL Server mit PHP

15 02 2011

Im Dezember hatte ich kurz was gepostet (um mir eine Notiz zu sichern), wie man mit PHP und einem lokalen Webserver (z.B. XAMPP) auf die Daten eines Microsoft SQL Servers zugreifen kann. Nun habe ich gerade ein wenig Zeit und wollte den Zugriff auf einen Microsoft SQL Server 2005 testen. Zum Einsatz soll / sollte der UniformServer 5.7.4-Nano kommen. Der UniformServer ist in der VM mit dem SQL Server installiert und ich lese die Doku im PHP Manual zum Thema Microsoft SQL Server und stelle fest: Unter Windows steht ab PHP  5.3 diese Möglichkeit nicht mehr zur Verfügung. Gut, dass ich php 5.3.5 nutzen will.

Glücklicherweise bietet Microsoft eine andere Lösung, die funktionieren soll: SQL Server Driver for PHP. Der Treiber funktioniert ab SQL Server 2005 und bietet eine Objektorientierte API (PDO) und eine prozedurenorientierte API (SQLSRV).

Im Whitepaper zum SQL Treiber steht einiges an Infos zum neuen Konstrukt und dessen Handhabung. Microsoft bietet außerdem Beispiele für beiden Methoden. Beispiel SQLSRV und PDO Beispiel.
Weitere Links:

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: