Du hast ein Handy über?

27 09 2008

Kannst Du es hier zum Festpreis loswerden:

AsGoodAs.nu





Fonic: Mobil ins Internet mit der Prepaidkarte

24 09 2008

Mobiles Internet kommt immer dichter. Bei FONIC geht das nicht nur mit der Flatrate, sondern auch durch Abrechnung des übertragenen Volumens. Wer bereits eine SIM-Karte von FONIC nutzt, muss sich für die Flatrate keine neue zulegen, sondern kann (wenn er denn ein UMTS-Gerät hat) die Option dazu buchen, berichtet Mathias Penz.






Mobil ins Internet mit iphone und Notebook

18 09 2008

Das iphone gefällt mir gut, aber eigentlich sind mir die Verträge nur für die Nutzung mit dem iphone  zu teuer.

Allerdings: Wenn ich mich jetzt nicht verlesen habe, ändert sich jetzt meine Sicht auf die Dinge. Durch Nutzung einer MultiSIM-Karte kann man die UTMS-Flatrate nicht nur auch dem iphone nutzen, sondern auch mit dem Notebook. Vielleicht gibt es ja dann doch irgendwann ein iphone für mich..





Alternative zum iPhone?

16 09 2008

DieWespe machte ich auf ein interessantes neues Smartphone aufmerksam, das HTC Touch HD. Anscheinend durchaus eine Alternative zum iPhone. Mit dem passenden Vertrag könnte es durchaus günstiger sein, schließlich empfinde ich das iPhone mit den Tarifen der T-Mobile nicht als Schnäppchen.

Infos bei Pierre Markuse

Infos bei HTC





Twitter vom Handy

15 09 2008

Die Möglichkeit per SMS Updates an Twitter zu senden und zu empfangen, fand ich einfach und bequem, aber seit kurzem funktioniert nur noch der Weg zu Twitter. Lesen der Updates der anderen ist nicht mehr möglich. Onewaykommunikation also.

Durch Zufall wurde ich gerade auf eine andere Möglichkeit aufmerksam die Updates der Anderen auf dem Handy zu lesen. Twitter selbst bietet unter http://m.twitter.comdie Möglichkeit, sich auf einer mobilen Version der Seite einzuloggen. Lesen und schreiben wie aus dem Browser, nur – je nach Handy – eingeschränkter in der Bedienung. Ich habs mit meinem Motorola Z3 gleich mal probiert, funktioniert, ist aber in der Bedienung lästig.

Beiträge vom Sägenblogger mit dem Stichwort Twitter





Mobil ins Internet

29 08 2008

Ich würde ja gern auch mal unterwegs ins Internet, doch gängige Flatrates sind mir zu teuer. Bei Fonic, der Mobilfunkmarke von Lidl, gibt es ab Mitte September einen Prepaid-Internettarif. Man bezahlt für einen Tag Internetnutzung 2,50 Euro. Dazu können UMTS, HSDPA, EDGE und auch GPRS genutzt werden. Allerdings wird die Bandbreite ab 1 GB genutztem Volumen auf GRPS beschränkt. Voice-over-IP und Peer-to-Peer-Anwendung sind nicht erlaubt.

Ab 15. September kann man das Starterpaket, bestehend aus SIM-Karte und USB-Stick (Modem), für 89,95 Euro bestellen. Treiber für Windows und Mac OS werden mitgeliefert und sollen sich automatisch beim Einstecken des Sticks installieren. Bis zum 30.9. kann man dann das die Flatrate fünf Tage kostenlos nutzen.





Handytausch – Teil 2

26 08 2008

Wie vermutet, ist heute mittag der Kurierfahrer mit dem Tauschgerät aufgetaucht. Akku, Akkudeckel und natürlich Speicher- und SIM-Karte werden nicht getauscht und müssen vom Vorgänger übernommen werden. (Am besten vorher noch die Daten sichern..)

Der Kurierfahrer gibt es neue Telefon, packt das alte wieder ein, lässt sich eine Unterschrift geben und haut wieder ab. Nach fünf Minuten ist alles erledigt.

Mal gucken, wie lange das neue Handy aushält.