Holzpferd für die Kinder

4 06 2012

Eigentlich wollte ich für die Nichten schon längst ein Holzpferd zum Spielen gebaut haben. Dazu gekommen ist es bis jetzt aber nicht. Für die eigenen Kinder könnte es dagegen noch was werden.

Inspiration dafür liefert „Rosalie“, ein Holzpferd aus dem Schweizergarten. Danke!





Werkstattidee: Werkzeugschublade mit IKEA

27 02 2011

Ich steh ja total auf Toolporn. Bei Dingen rundum Werkstatt und Werkzeug geh ich voll auch. Doch um den wachsenden Bestand an Werkzeug aufnehmen zu können und bei Bedarf alles schnell greifbar zu haben, ist eine vernünftige Lagerung nötig. Dazu will ich schon seit ewiger Zeit unter meiner selbstgebauten Werkbank Schubladen haben. Am liebsten mit Vollauszug, ausreichender Belastbarkeit und Dämpfer, die die Schubladen beim Einfahren kurz vor dem Endanschlag abbremsen.

Durch Zufall bin ich gerade auf die Küchenschubladen von IKEA gestossen. Die in der Serie RATIONELL verfügbaren Schubladen scheinen vor den Abmessungen ganz gut zu passen. Eventuell muss ich die Seiten etwas „füttern“, aber das müsste ich bei Gelegenheit näher erörtern.

Zu den relevanten Links: Unter dieser Seite kann man alle Inneneinrichtung der Serie RATIONELL sehen. Eventuell kann die Einteilung noch nützlich sein.

Die Schubladen:

Weiter interessant könnte sein:

Und wenn ich das richtig lese, gilt für die Schubladen meiner Werkbank dann die 25-Jahre-IKEA-Küchengarantie.





Microsoft SQL Server mit PHP

15 02 2011

Im Dezember hatte ich kurz was gepostet (um mir eine Notiz zu sichern), wie man mit PHP und einem lokalen Webserver (z.B. XAMPP) auf die Daten eines Microsoft SQL Servers zugreifen kann. Nun habe ich gerade ein wenig Zeit und wollte den Zugriff auf einen Microsoft SQL Server 2005 testen. Zum Einsatz soll / sollte der UniformServer 5.7.4-Nano kommen. Der UniformServer ist in der VM mit dem SQL Server installiert und ich lese die Doku im PHP Manual zum Thema Microsoft SQL Server und stelle fest: Unter Windows steht ab PHP  5.3 diese Möglichkeit nicht mehr zur Verfügung. Gut, dass ich php 5.3.5 nutzen will.

Glücklicherweise bietet Microsoft eine andere Lösung, die funktionieren soll: SQL Server Driver for PHP. Der Treiber funktioniert ab SQL Server 2005 und bietet eine Objektorientierte API (PDO) und eine prozedurenorientierte API (SQLSRV).

Im Whitepaper zum SQL Treiber steht einiges an Infos zum neuen Konstrukt und dessen Handhabung. Microsoft bietet außerdem Beispiele für beiden Methoden. Beispiel SQLSRV und PDO Beispiel.
Weitere Links:





XAMPP mit Microsoft MS SQL Server

13 12 2010

Folgendes ist mir heute als Idee gekommen und sollte mal probiert werden.

Mit XAMPP (also mit Apache und PHP) auf die Daten in einem Microsoft MSSQL-Server zugreifen und darstellen.

Dazu habe ich kurz gegoogled und ein paar interessante Links gefunden:

Wichtig ist, dass die MSSQL-Extension in PHP aktiviert ist. (Dazu ist entsprechende Zeile in der php.ini aktivieren). Eventuell muss die ntwdblib.dll vom SQL-Server in das PHP-Verzeichnis kopiert werden.

 





Spenden für den Wald durch Download

25 08 2010

Nur durch einen Download spenden? Wie das gehen soll, war mir anfangs auch ein Rätsel. Das das funktionieren kann, zeigt der Verein care&click mit seinem Magazin Klimaleben. Rund 7600 Euro kamen schon zusammen.
Dort gibt es jeden Tag ein anderes Hintergrundbild zum kostenlosen Download.
Für jeden Download gibt ein Spender 10 Cent an den Verein, der damit u.a. Wiederaufforstungsprojekte unterstützt.
Mehr zu care&click steht auch im Startupwiki.





Werkzeug am Kombikanister

1 01 2010

Kombikanister sind ja weit verbreitet, so lassen sich einfach Kraftstoff für die Motorsäge und Schmiermittel für die Sägekette mitführen. An diesem Exemplar hat der Besitzer noch Taschen und Halterungen für Werkzeug angebracht:

Neben Keilen und Axt stecken auch noch Kombischlüssel und Feile darin. Auch schön zu sehen: Der Gefahrenzettel für das Benzin.





Idee: Per Foto ins Telefonbuch

26 08 2009

Ich hab da eine Idee: Man will einen Kontakt von einer Visitenkarte oder aus einem Briefkopf in den Speicher seines Handy bringen. Leider muss man dazu alle Daten von Hand entweder in den PC oder in sein Handy eintippen.

Ich stelle mir das so vor: Man nimmt die Kamera seines Mobiltelefons und fotografiert die Kontaktdaten. Eine Bildverarbeitungssoftware erkennt die auf dem Bild erkennbaren Daten, bereitet sie entsprechend auf und speichert sie – nach Interaktion mit dem Benutzer – im Telefonbuch des Handys ab. Fertig. Ganz einfach.

Wer realisiert das mal schnell?