Holz wird teurer

28 11 2010

Holz wird teurer und knapper, schreibt die Welt Online. Schuld daran sei die steigende Nachfrage aus der Bioenergiebranche und auch die anziehende Konjunktur.





Schattenseiten der steigenden Holznachfrage

5 12 2008

Dass die steigende Nachfrage nach Holz für Energiezwecke auch ihre Schattenseiten hat, stellt Spiegel Online in dem Artikel Umwelt: Raubbau fürs Klima recht drastisch dar.

Mit Hilfe schwerer Maschinen sei es nun möglich, Holzreste (wie Wurzel oder Äste) effizient zu sammeln, um es anschließend thermisch zu verwerten. Mit einer riesigen Zange – dem sogenannten Woodcracker – werden die Wurzel der abgeholtzen Bäume aus dem Waldboden gereissen, der dadurch große Schäden nimmt.

Angewandt wird dieses Verfahren anscheinend zurzeit nur auf Windwurfflächen, die der Orkan Kyrill verursacht hat.

Der Autor des Artikels – Peter Wohlleben – hat außerdem ein Buch mit dem Titel „Holzrausch. Der Energieboom und seine Folgen“ geschrieben.

Danke an j. für den Hinweis.