Links zum Wochenende – 9. April 2012

9 04 2012




Container als Gästehaus

15 11 2010

Vor einiger Zeit habe ich schonmal über Gebäude aus alten Seecontainer geschrieben (Designer-Geräteschuppen aus alten Containern). Heute bin ich bei Reclyclart über ein Gästehaus von Poteet Architecture gespoltert: Mit Terrasse und großen Fenstern sowie eingebauter Nasszelle.
Gefällt mir.





Designer-Geräteschuppen aus alten Containern

20 12 2009

Seit längerer Zeit habe ich die Vorstellung einen schicken, optisch ansprechenden Geräteschuppen aus einem oder mehreren alten Seecontainern zu bauen. Der Wohnblogger liefert dazu passende Inspiration: Die Firma INFINISKI baut aus altem Material wie Container, Palletten oder Flaschen schicke Designerhäuser. Das wäre doch mal ein stylischer Parkplatz für den Rasenmäher.

Einen Blog hat die Firma übrigens auch.





Container falschrum? Hier ist die Lösung

20 02 2009

Ab und an sehe ich Sattelzüge mit Seecontainern, die offensichtlich falschrum – also mit den Türen zum Führerhaus – auf dem Auflieger stehen. Jetzt weiß ich auch warum. Der Container wird gekippt, bis er senkrecht steht und dann durch die Türen beladen. Ein Foto dazu hat der Fernfahrer in seinen Blog.





Die Reise eines Containers

16 09 2008

Ohne Container gäbe es keine Globalisierung.

So ähnlich sieht es wahrscheinlich auch die BBC und hat ein interessantes Experiment gestartet. Sie hat einen 40Fuss-Seecontainer in Umlauf gebraucht in seiner natürlich Umgebung ausgesetzt, nach dem sie ihn vorher mit einem GPS-Sender ausgerüstet hatte. Der Container soll ein Jahr lang im globalen Warenaustausch unterwegs sein und laufend seine Position mitteilen. Im Artikel auf der Seite der BBC gibt es mehr Informationen dazu, u.a. Bericht und Video zu den Vorbereitungen. Natürlich kann man auch die aktuelle Position der Stahlkiste auf der Weltkarte verfolgen. Zurzeit wartet sie im Hafen von Southampton auf eine Verschiffung nach Asien. Gefüllt mit Whisky.

via Thinkblogging