Maßnahmen zum Spritsparen

16 12 2008

Ich bin bei Youtube gerade über ein Video gestolpert:

Spritsparen durch längere Übersetzungen und eine geänderte Motorsteuerung. Die Leistung wird dabei sogar noch gesteigert und der Verbrauch sinkt.

Da ist anscheinend kein Zauberwerk.

Ich frage mich nur, warum die Hersteller das nicht schon „ab Werk“ so machen? In Kombination mit Leistungsanpassung (also nach unten), Leichtbau, Leichtlaufreifen usw. ist das doch die Möglichkeit kurzfristig die Modellpalette spritsparender und emissionsärmer (CO2!) zu machen. Dass langfristig  kein Weg an alternativen Energien / Treibstoffen vorbeiführt ist – denke ich –  klar.

Advertisements




Endlich ein Grund

27 06 2008

Nachdem ich Jahre alt mich nur aus Spass an der Freude mit dem Thema Holz und Wald auseinandergesetzt habe, habe ich demnächst einen guten Grund, es weiterhin zu tun. Nach dem Umzug in das neue, eigene Heim mit Kaminofen steigt der Holzbedarf von 0 auf einige Raummeter im Jahr. Angesicht steigender Öl- und Gaspreise sicherlich nicht auch ein kleiner Spareffekt und – für einen „Arbeitnehmer mit überwiegend sitzender Tätigkeit“ wie mich – sicherlich auch bewegungsfördernd.

Endlich habe ich einen Grund mich intensiv mit Holz, Motorgeräte, Wald und Forst zu beschäftigen. Von meinen Erfahrungen werde ich hier berichten.