Werkzeug-Angebote ab Aldi Süd ab 8. Dezember 2011 – Akkuschrauber und Teleskopleiter

2 12 2011

Etwas zu spät für Nikolaus, aber trotzdem interessant sind einige Angebote, die es ab Donnerstag dem 8. Dezember 2011 bei Aldi Süd gibt.

Neben einem Elektrotacker gibt es einen Akku-Bohrschrauber mit 14,4 V-Lithiumakku und Schnellladegerät für 39,99 Euro.  Der Schrauber hat ein Zweigang-Getriebe (1. Gang 0 – 400 u/min, 2. Gang 0 – 1150 u/min) und ein Schnellspannbohrfutter für Werkzeuge von 0,8 bis 10mm. Der Akku mit 1,3Ah Kapazität soll in einer Stunde geladen werden. Neckische Features: Eine LED-Beleuchtung der Bohrstelle sowie eine Kapazitätsanzeige für den Akku. Zusätzlich gibt es ein „16-teiliges Zubehörset“, wahrscheinlich bestehend aus Bohrern und Bits. Der Schrauber hat 3 Jahre Garantie.

Passend zum Schrauber gibt es ein Bit-Set mit 14 Bits und einem magnetischen Bithalter für 4,99 Euro. Das Set hab ich mir vor zwei Jahren schonmal gekauft und hat damit keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Außerdem im Angebot: Eine Teleskopleiter und eine Energiespar-Arbeitsleuchte. Letztere ist mit drei Energiesparlampen bestückt (insgesamt 55 Watt) und bietet auf der Rückseite zwei Steckdosen. Ausgeführt ist die Lampe in IP44 Spritzwassergeschützt.





Keine Glühbirnen mehr bei Lidl

2 10 2008

Gerade habe ich bei Lidl gesehen, dass sie demnächst (?) die alten Glühbirnen aus Umweltschutzgründen aus ihrem Sortiment verbannen und statt dessen nur noch Energiesparlampen anbieten wollen.





Energiesparlampen – Aldi Nord ab 28.08.08

21 08 2008

Bei Aldi Nord gibt es ab nächster Woche Leuchtmittel. Leuchtmittel? Ja, auch Glühbirne genannt. Neben herkömmlichen Glühlampen gibt es auch Halogen-Stiftlampe, Halogen-Kaltlichtspiegel natürlich Energiesparlampen für die üblichen Lampensockel E14 und E27. Als Bauform sind Kerzen-, Glühlampen- oder Globusform erhätlich.

Die höheren Preise der Energiesparlampen amortisieren sich während der Laufzeit. Eine 40-Watt-Glühbirne kostet etwa 1 Euro und verbraucht in 10.000 h Betrieb (solange hält sich nicht, daher müssen weitere Glühbirne als Ersatz gekauft werden) rund 400 kWh Strom.  Bei 20 cent pro Kilowattstunde sind das rund 80 Euro. In Summe kostet die konventielle Glühlampe also mindestens 82 Euro.

Die vergleichbare Energiesparlampe hat eine Stromaufnahme 9 Watt, kostet 3,99 Euro. Sie hält die 10.000 Stunden und muss nicht ersetzt werden. Dabei verbraucht sie rund 90kWh Strom, der dann 18 Euro kostet. Kosten für die Energiesparvariante: rund 22 Euro.