Die Feuerwehr im Forst

2 10 2008

Der Holzwurm berichtet von einer Ausbildung der Flughafenfeuerwehr Hannover. Mitarbeiter des niedersächsischen Forstlichen Bildungszentrums (NFBz) aus Münchehof bei Seesen schulten mehrere Tage die Feuerwehrleute im Umgang mit der Motorsäge.





Kettensägenhalterung an der Leiter

27 09 2008

Vor einiger Zeit habe ich schon mal über eine Halterung für Motorkettensägen am Arbeitskorb einer Feuerwehrdrehleiter (oder eines Hubsteigers) gebloggt. Gefunden habe ich die Halterung damals auf der amerikanischen Feuerwehrseite von Vententersearch.com. Heute habe ich auf der Seite wieder was gefunden: Dieses Mal aber eine Halterung für die Kettensäge an der Drehleiter ohne Arbeitskorb. Die Halterung besteht aus Riffelblech mit einer Einlage aus Nylon, um die Säge nicht zu beschädigen. Durch den Winkel der Halterung hält die Säge ohne mit einem Gurt gesichert zu werden. Bilder von der Halterung findet ihr hier.





Waldbrände in Kalifornien

10 07 2008

Schon seit Wochen lodern in Kalifornien schwere Waldbrände und die Lage scheint vorerst nicht besser zu werden.

Laut Spiegel Online sind zurzeit rund 273.000 Hektar den Flammen zum Opfer gefallen. Das ist mit 2730 Hektar mehr Fläche wie das Saarland.





Kettensägenhalterung am Arbeitskorb

9 07 2008

Auf Vententersearch habe ich gerade ein praktisches Gimmick entdeckt: Eine Halterung für Kettensägen am Arbeitskorb (oder wie hier am Rettungskorb einer Feuerwehrdrehleiter). Ein Bild habe ich leider keins, dazu bitte diesem Link folgen.

Ursprünglich stammt die Halterung aus dem Outdoorbereich, dort dient sie zur Befestigung von Motorsägen an Quads oder ATVs. Die Montage der Halterung am Korb dient dazu, den Raum im Korb freizuhalten und nicht durch die Säge zu verstellen. Eine gute Idee wie ich finde. Auch ich hab mich schon mit Sägen im Arbeitskorb rumschlagen dürfen, dazu aber bei späterer Gelegenheit mehr.

Die Jungs von der Feuerwehr transportieren ihre Säge allerdings nicht in der Halterung, sondern in einem normalen Geräteraum. In die Halterung wird sie erst am Einsatzort gesteckt. (Nach den gültigen Vorschriften in Deutschland darf man die Säge ja nicht im Korb starten, sondern nur am Boden. Vielleicht sieht das bei einer festgeklemmten Säge ja anders aus.)

Eine kurze Recherce (und ein Blick auf das Foto 😉 ) lieferte den Namen der Herstellers: Eine Firma names Kolpin. Das Produkt heisst genau Universal Fit Saw Press II Bracket und kostet in Amiland $68.99. Eine Bezugsquelle in Deutschland wäre die Firma Black Forest Quad, die die Halterung für €124,95 anbietet.

Denkbar – aber sicherlich nicht so schick – wäre auch eine Eigenbauhalterung. Hat jemand dazu eine Idee?