Twitter jetzt ohne SMS

14 08 2008

Twitter hat die kostenlosen SMS-Benachrichtigungen eingestellt. Schade! Gerade der Service hat aus meiner Sicht einen großen Teil dazu beigetragen, Twitter (zumindest in Deutschland) zu groß zu machen, da ich damit überall jederzeit mit meinem Handy ohne den Rechner dabei zu haben kurze Nachrichten in die Welt zu schicken (die richtige Bezeichnung wäre wohl Killerfeature).

Wie Bertdesign richtig anmerkt: Wenn ich für Twitter eh am Rechner sitzen muss, kann ich auch andere Dienste (Skype, Jabber, ICQ, mein Blog o.ä. ) verwenden.