Spritsparen – nächster Teil

21 07 2008

Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit musste ich mal wieder tanken. In der letzten Woche hatte ich beim Tanken ja einen viel zu niedrigen Reifenluftdruck festgestellt und korrigiert und wollte dessen Auswirkungen auf den Spritverbrauch beobachten.

Ich tankte also wieder an der gleichen Tankstelle (Preis für einen Liter Super: 1,449 Euro) an der gleichen Zapfsäule den Fahrzeugtank voll bis zum automatischen Abschalten: 25,21 l für eine Strecke von 375 Kilometer. Macht einen Verbrauch von ungefähr 6,73 Liter Super auf 100 Kilometer. An der Fahrweise habe ich nichts geändert; bin eventuell sogar ein bißchen verschwenderischer gefahren als bei der letzten Etappe.

Unterm Strich brauchte die Anpassung des Luftdrucks also eine Ersparnis von rund einem halben Liter auf 100 km. Nächstes Mal probiere ich aus, was es bringt den Kofferraum auszuräumen.