TV-Tipp: Stihl Timbersports WM 2009

25 12 2009

Heute abend kommt ab 20:00 auf Eurosport die Zusammenfassung der Timberspots  Weltmeisterschaft 2009.





Deutschland ist Weltmeister!

7 10 2008

Bei dem Weltmeisterschaften der Waldarbeiter in Tripsdrill wurde die deutsche Mannschaft Weltmeister in der Mannschaftswertung. Meinen Glückwunsch! 

Weitere Berichte zu den Ergebnissen der Weltmeisterschaften:

Vorberichte hier im Blog:





Weltmeisterschaft der Waldarbeiter – 2

10 09 2008

Mein erster Blogbeitrag handelte davon, jetzt gibt es beim Holzwurm noch ein paar Infos mehr: Die Weltmeisterschaft der Waldarbeiter in Tripsdrill vom 2. bis zum 5. Oktober.





Wettbewerbsdisziplin: Entasten

1 07 2008

Eine der Disziplinen bei den Weltmeisterschaften der Waldarbeiter ist Entasten. Klingt nicht sehr anspruchsvoll, ist es aber.

30 runde Äste gleichen Durchmessers sind in eine zylindrisch abgedrehten Stamm verteilt und müssen mit der Motorsäge gefahrlos und so schnell wie möglich direkt am Stamm abgesägt werden. Der Stamm darf dabei nicht beschädigt werden.

Wer das zuhause mal üben möchte, findet auf der offiziellen Weltmeisterschaftsseite eine Anleitung wie er sich das passende Übungsgerät bauen kann.

Astungsschablone





Weltmeisterschaft der Waldarbeiter

24 06 2008

Anfang Oktober finden im Erlebnispark Tripsdrill (Baden-Württemberg) die 28. Weltmeisterschaften der Waldarbeiter statt.

In den Disziplinen Zielfällung, Kettenwechsel, Kombinierter Schnitt, Präzisionsschnitt, Entasten und in der Länderstafette werden sich die Teilnehmer messen.

Programm:

Donnerstag, den 02. Oktober 2008

  • bis 12:00 Uhr Anreise
  • 10:00 bis 13:00 Uhr Motorsägenkontrolle entsprechend Zeitplan
  • 15:00 Uhr Besprechung der technischen Leiter und Auslosung der Startnummern im Nestor-Hotel Ludwigsburg
  • 17:00 Uhr Mitgliederversammlung des ialc im Nestor-Hotel
  • 20:00 Uhr Eröffnungsveranstaltung in Trippsdrill

Freitag, den 03. Oktober 2008

  • 09:00 Uhr Beginn der Wettbewerbe
    • das Fällen
    • der Kettenwechsel
    • der kombinierte Schnitt
    • der Präzisionsschnitt
    • Länderstaffellauf
  • 18:00 Uhr Ende des ersten Wettkampftages

Sonnabend, den 04. Oktober 2008

  • 09:00 Uhr Beginn der Wettbewerbe
    • das Fällen
    • der Kettenwechsel
    • der kombinierte Schnitt
    • der Präzisionsschnitt
    • Länderstaffellauf
  • 18:00 Uhr Ende des zweiten Wettkampftages
  • 20:00 Uhr Siegerehrung der Disziplinen Kettenwechsel, kombinierter Schnitt, Präzisionsschnitt und Testevent einer neuen Disziplin

Sonntag, den 05. Oktober 2008

  • 09:00 Uhr Beginn der Wettbewerbe
    • das Fällen
    • das Entasten
  • 17:00 Uhr Ende des dritten Wettkampftages
  • 20:00 Uhr Siegerehrung und Abschlussveranstaltung

Links: