Forstarbeiter verunfallt: Übung von Feuerwehr, Forstamt und Rettungdienst

23 10 2008

Unfall im Wald: Ein Forstwirt wird durch einen fallenden Baum getroffen und schwer verletzt unter ihm eingeklemmt. Ein Fall für Feuerwehr und Rettungsdienst.

Im Wald bei Hannoversch Münden übten Feuerwehr, Rettungsdienst und Forstleute die Rettung eines Verletzten aus dem Wald. EIn gutes Hilfsmittel dabei: die Rettungspunkte. Dadurch kann die Position sher präsize durchgegeben werden und die Helfer wissen sofort, wo sie hinmüssen.

Doch durch die Unwegsamkeit benötigten auch die professionellen Retter einige Zeit um den Verletzten zu befreien, zu versorgen und aus dem Wald zu transportieren.

Den ganzen Artikel lesen: HNA online

Google Maps Hannoversch Münden – Oberode

Advertisements




Waldarbeiter durch Baum schwer verletzt

22 10 2008

In Bayern wurde ein Waldarbeiten durch einen Baum schwer verletzt, berichtet Kanal8.de.





Deutschland ist Weltmeister!

7 10 2008

Bei dem Weltmeisterschaften der Waldarbeiter in Tripsdrill wurde die deutsche Mannschaft Weltmeister in der Mannschaftswertung. Meinen Glückwunsch! 

Weitere Berichte zu den Ergebnissen der Weltmeisterschaften:

Vorberichte hier im Blog:





Entasten für Profis

29 09 2008

Mit viel Übung kann man dann so entasten:





Weltmeisterschaft der Waldarbeiter – 2

10 09 2008

Mein erster Blogbeitrag handelte davon, jetzt gibt es beim Holzwurm noch ein paar Infos mehr: Die Weltmeisterschaft der Waldarbeiter in Tripsdrill vom 2. bis zum 5. Oktober.





Weltmeisterschaft der Waldarbeiter

24 06 2008

Anfang Oktober finden im Erlebnispark Tripsdrill (Baden-Württemberg) die 28. Weltmeisterschaften der Waldarbeiter statt.

In den Disziplinen Zielfällung, Kettenwechsel, Kombinierter Schnitt, Präzisionsschnitt, Entasten und in der Länderstafette werden sich die Teilnehmer messen.

Programm:

Donnerstag, den 02. Oktober 2008

  • bis 12:00 Uhr Anreise
  • 10:00 bis 13:00 Uhr Motorsägenkontrolle entsprechend Zeitplan
  • 15:00 Uhr Besprechung der technischen Leiter und Auslosung der Startnummern im Nestor-Hotel Ludwigsburg
  • 17:00 Uhr Mitgliederversammlung des ialc im Nestor-Hotel
  • 20:00 Uhr Eröffnungsveranstaltung in Trippsdrill

Freitag, den 03. Oktober 2008

  • 09:00 Uhr Beginn der Wettbewerbe
    • das Fällen
    • der Kettenwechsel
    • der kombinierte Schnitt
    • der Präzisionsschnitt
    • Länderstaffellauf
  • 18:00 Uhr Ende des ersten Wettkampftages

Sonnabend, den 04. Oktober 2008

  • 09:00 Uhr Beginn der Wettbewerbe
    • das Fällen
    • der Kettenwechsel
    • der kombinierte Schnitt
    • der Präzisionsschnitt
    • Länderstaffellauf
  • 18:00 Uhr Ende des zweiten Wettkampftages
  • 20:00 Uhr Siegerehrung der Disziplinen Kettenwechsel, kombinierter Schnitt, Präzisionsschnitt und Testevent einer neuen Disziplin

Sonntag, den 05. Oktober 2008

  • 09:00 Uhr Beginn der Wettbewerbe
    • das Fällen
    • das Entasten
  • 17:00 Uhr Ende des dritten Wettkampftages
  • 20:00 Uhr Siegerehrung und Abschlussveranstaltung

Links: